Startseite Kontakt Sitemap Impressum
HOME ÜBER UNS RückenFREI LOHENGRIN THERME GESUNDHEITSPRAXIS AUSBILDUNG

HOT STONE MASSAGE
Anwendung & Wirkungsweise

Im Reich der Sinne 

Die 'TCM Hot Stone Massage' wird mit sanften Dehnungen am Rücken eröffnet. Danach werden heiße Steine auf bestimmte Energiezentren gelegt. Sie durchfluten das Gewebe mit wohliger Wärme. 

Jetzt beginnt die eigentliche Massage.
Zunächst massiert der Therapeut mit intensiven Streichungen Rücken, Beine und Füße. Dann wendet er sich der Vorderseite des Klienten zu. Mit sanften Praktiken und speziellen Akupressurpunkten lockert er Muskeln und Gewebe. 

Zwischendurch werden die heißen Steine ganz gezielt mit kalten kombiniert, um die Durchblutung und den Stoffwechsel anzuregen. 

   Hot Stone Massage in der Lohengrintherme

Wirkungsweise

  • Durch die Wärme der Steine wird der Energiefluss in Haut, Muskeln und Gewebe angeregt.
  • Die Durchblutung verbessert sich und der Stoffwechsel wird aktiviert.
  • Die 'TCM Hot Stone Massage' wirkt entschlackend und entgiftend.
  • Gerade in der kalten Jahreszeit bietet sie einen guten Präventiv-Schutz gegen Erkältungen.
     
  • Die Muskulatur wird bis in die Tiefe gelöst.
  • Durch die sanfte Dehnungen wird die Massagewirkung  - vor allem in den Problemzonen Schultern und unterer Rücken - deutlich verstärkt.
  • Die fließenden Massageabläufe beruhigen das Nervensystem.
     
  • Die Gedanken kommen zur Ruhe, und es entsteht die Bereitschaft loszulassen und sich tief zu entspannen.


Terminvereinbarung

In Balance Team
Telefon: 0921.8710600 oder per e.mail 

 

 

 

AKTUELLES

A U S B I L D U N G zum Gesundheitspraktiker

 

Aktuelle Monatsangebote in der Lohengrin-Therme

Die In Balance Monatsangebote begleiten Sie durch das Jahr.  

Präventionskurs in der Lohengrin Therme

 

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den In Balance Newsletter